Die Tischrede der Katharina Luther

31.10.20 19:00

Ev. Kirche Bielstein

Gustav-Adolph-Straße, Wiehl-Bielstein

Die Tischrede der Katharina Luther

Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft „Christen für Wiehl“ und das Katholische Bildungswerk im Oberbergischen Kreis laden zu einem besonderen Erlebnis ein: „Die Tischreden der Katharina Luther“! In dieser szenischen Darbietung mit Elisabeth Haug tritt eine besondere Frau aus dem Schatten ihres berühmten Ehegatten in das Licht der weiblichen Urteilskraft: viele Fragen ihrer Ehe und eine sensible und spannende Glaubensdebatte. Die Zuschauer werden Zeugen einer faszinierenden Begegnung künstlerisch spiritueller Art um Fragen des Lebens und des Glaubens. Begleitet wird die Darbietung von Javob David Pampuch an der Gitarre. Im Anschluss an das Kammerspiel ist bei einer kleinen Erfrischung Gelegenheit zur Begegnung.

Mehr

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg

15. September 2020 19:52
Das Erzbistum hat weitere Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg veröffentlich.
Weiter lesen

Stellenausschreibung Alltagshelfer

6. August 2020 18:45
Für die Kindertagesstätten im Seelsorgebereich wird je ein Alltagshelfer/in gesucht.
Weiter lesen

Neuer Pastoralassistent

4. August 2020 19:36
Am 1. September beginnt Herr Markus Müller seinen Dienst als Pastoralassistent in unserem Seelsorgebereich. ER
Weiter lesen

Neue Informationen des Landes NRW zur Betreuung von Kindern veröffentlicht

30. Juli 2020 19:47
Die neuen Informationen zur Aufnahme des Regelbetriebs und Umgang mit Krankheitssymptomen ist veröffentlicht.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns