PGR on Tour

PGR_vor_Kapelle_in_Feld_02 (c) Pia Eisenbach
Innenraum_Feld_03 (c) Pia Eisenbach

Die Mitglieder des PGR trafen sich am 30. März 2019 um 9 Uhr vor der Kirche in Wiehl zum Tourstart. Mit 3 großen Fahrzeugen ging es zur ersten Station, der Kapelle in Feld. Dort wurden Sie bereits von Frau Widdel erwartet. Frau Widdel erklärte den Reisen die Geschichte und die einzelnen Bilder und Figuren in der Kirche.

Die zweite Station der Reise war die Kirche in Denklingen. Hier stellte Herr Brochhagen die Kirche vor. Er beschrieb den Anwesenden ausführlich die Geschichte der Kirchengemeinde und der Kirche.

Altarraum Kirche Denklingen (c) Pia Eisenbach
Friedenskreuz_03 (c) Pia Eisenbach

Die nächste Station der Reise war das Pfarrheim in Waldbröl. Von dort ging es zu Fuß zur Katholischen Kirche St. Michael. Die Kirche in Waldbröl ist den Mitgliedern aller Gemeinden bekannt. Die Geschichte der Kirche und die einzelnen Bestandteile wurden von Herrn Pastor Jansen vorgestellt. Die Teilnehmer erhielten eine umfassende aber knappe Erklärung, denn der Zeitplan der Gruppe war eng.

Über kleine und einigen Teilnehmern unbekannte Straßen ging die Reise weiter nach Waldbröl-Schönenbach. Stephan Wichary stellte hier die Geschichte und die kleine Kirche den Mitgliedern vor. Bemerkenswert ist die Reliquie im Altar von Franz von Assisi. Weiterhin ist interessant, dass die Klingel aus einer Granatenhülse hergestellt wurde.

Klingel aus Granatenhülse (c) Pia Eisenbach
Altarraum Ziegenhardt (c) Pia Eisenbach

Und weiter ging es über kleine Straßen zur nächsten Filialgemeinde von Waldbröl nach Ziegenhardt. In diesem kleinen Ort steht die Kapelle St. Konrad. Herr Schmitz berichtete hier über die Entstehung dieser Kirche 1936. Die Kirche, die als Kontrapunkt zum Gut Rottland errichtet wurde, beherbergt einige kleine Schätze. Darunter das Kreuz, das über dem Altar hängt.

Die Pfarrgemeinde Waldbröl ist noch nicht komplett durchquert, und so fährt die Gruppe weiter nach Nümbrecht. Diese Kirche wird vorgestellt von Pastoralreferent Michael Grüder. Er erklärt den Anwesenden ausführlich die Geschichte der Kirche und die Überlegungen, die bei der Planung und dem Bau der Kirche eingeflossen sind. In den verschiedenen Bereichen der Kirche sind viele Symbole unseres Glaubens zu sehen. So ist für jeden Tag des Jahres ein Glasbaustein zu finden. Diese Steine sind in verschiedenen Blautönen gestaltet und geben der Kirche ein ungewöhnliches Bild.

Fenster_Nuembrecht_01 (c) Pia Eisenbach
Bonifatiusleuchter (c) Pia Eisenbach

Nun ist die Reise durch die Pfarrgemeinde Waldbröl beendet und die Gruppe fährt zur nächsten Gemeinde nach Bielstein. Dort werden die Teilnehmer schon von Herrn Dr. Bernhard Wunder erwartet. Er berichtet über die Geschichte der Kirche, aber auch über die verschiedenen Aktionen zur Bonifatiuswoche. Diese haben ihre Spuren in der Kirche hinterlassen z. B. im Bonifatiusleuchter oder im Bonifatiusfries.

Die Rundreise ist fast beendet. Nun geht es zurück nach Wiehl. Dort wartet auf die erfolgreich Reisenden bereits ein leckeres Mittagessen. Nach einer Stärkung und der Besprechung des Tages stellt Frau Widdel die Wiehler Kirche vor.

Maria_Statur_Wiehl_01_B (c) Pia Eisenbach

Als Erinnerung an seinen Besuch und seine Teilnahme an der Rundreise schenkte Pater Anil Mathew allen Teilnehmern das Freundschaftsarmband von Aanchal. Auf dem Abschlussbild zeigen alle ihr Armband und bekunden damit ihre Verbundenheit zu den Kindern von Aanchal in Bophal.

PGR unterwegs (c) Pia Eisenbach

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Schutzkonzept verabschiedet

10. August 2019 08:32
Am 16. Mai 2019 wurde das Präventionskonzept für die Gemeinden des Seelsorgebereiches "An Bröl und Wiehl" und für den Kirchengemeindeverband "An ...
Weiter lesen

FastAndachten in der Adventzeit 2019

30. Juli 2019 21:21
Wie im vergangenen Jahr finden in diesem Jahr wieder in der Adventzeit die FastAndachten in Kooperation mit der evangelischen ...
Weiter lesen

Projektchor nimmt Arbeit auf

30. Juli 2019 20:00
Schubert- Messe und Fanny Hensels Werk "Zum Fest der heiligen Cäcilia“. Der Projektchor beginnt am 3. September 2019. ...
Weiter lesen

Oberberger Jugendliche in Taizé

22. Juli 2019 21:21
Vom 14.7. bis zum 21.7. fuhren 23 Jugendliche mit unserem KreisjugendseelsorgerStephan Berger zur Gemeinschaft nach Taizé. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns