Osterfreizeit 2019

21.04.19 18:45
Viktoria Charlotte Schmitz
Gruppenfoto mit Leiter Homepage (c) Viktoria Charlotte Schmitz

Es ist mittlerweile eine gute Tradition unseres Seelsorgebereiches von Palmsonntag bis Mittwoch sich mit Kindern im Alter von 6-14 Jahren auf die Osterzeit einzustimmen. Auch in diesem Jahr fuhren wir mit 60 Kindern und 10 Betreuern und Betreuerinnen in die Jugendbildungsstätte nach Altenberg. Nachdem in Altenberg die Zimmer aufgeteilt waren, lernten sich die Kinder kennen, indem verschiedene Kennenlernspiele durchgeführt wurden. Die Stimmung war von Anfang an prima. Nach dem Abendessen stellten wir den Kindern das Programm vor. Es wurden Bewegungs- und Laufspiele durchgeführt. Eine besinnliche Runde und das Nachtgebet bildeten den Abschluss des Tages. Aber es sollte noch eine ganze Weile dauern, bis die von den Betreuern ersehnte Nachtruhe eintrat.

Am nächsten Tag fanden verschiedene Workshops statt: Ostereier färben, Schauspiel & Co., Chor, Photographie und Regie. Einige dieser Workshops dienten der Gottesdienstvorbereitung. Das Evangelium vom barmherzigen Samariter bildete den Schwerpunkt dieses Gottesdienstes. Diesmal fand die Verkündigung nicht durch das Lesen des Textes statt, sondern die Kinder selbst stellten die Geschichte dar durch selbstentworfene Plakate und durch szenische Einlagen. Dies war für alle Teilnehmer sehr beeindruckend. Statt des Abendessens wurde gemeinsam im Innenhof gegrillt. Viele Würstchen und Salate, die von der Küche zubereitet worden waren, fanden bei den Kindern großen Zuspruch. Abschließend gab es einen Karaoke-Abend, an dem die Kinder begeisternd teilnahmen.

Der Dienstag stand ganz im Zeichen von Zauber und Magie. Die Kinder verbrachten ihren ersten Tag in der Schule für Zauberei in Hogwarts. Die Betreuerinnen und Betreuer verwandelten sich in Zauberer, Hexen und Hauslehrer. Jeder Schüler wurde einem der vier Häuser zugewiesen und man verbrachte den ganzen Tag mit seiner Klasse. Es gab Unterricht in den verschiedenen Fächern. Zaubertränke wurden gemischt, wohlriechende Düfte verbreiteten sich und zum Abschluss gab es sogar ein echtes Quidditch-Turnier. Eine aufregende Nachtwanderung in den „Verbotenen Wald“ schloss diesen für alle Beteiligten aufregenden und anstrengenden Tag ab.

Mittwochmorgen, alle waren noch etwas müde, stellte man fest, dass heute leider schon der Abreisetag sein sollte. Nachdem die Zimmer gesäubert und die Koffer gepackt wurden, trafen wir uns zur Abschlussrunde. Bei der Reflexion gab es einhellig die Meinung, dass alle sehr viel Spaß und Freude in den letzten Tagen hatten und man sich schon auf die Osterfreizeit 2020 freue. Nach dem Mittagessen wurde noch gemeinsam gespielt, dann kam die Zeit sich zu verabschieden und sich eine schöne Osterzeit zu wünschen.

Aus Sicht des Betreuerteams waren es ebenfalls sehr erfolgreiche Tage, kein Kind musste wegen Heimweh oder aus Krankheitsgründen abgeholt werden. Es war für uns eine große Freude zu sehen, dass die Gemeinschaft unter den Kindern großartig war.

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Neue Informationen des Landes NRW zur Betreuung von Kindern veröffentlicht

30. Juli 2020 19:47
Die neuen Informationen zur Aufnahme des Regelbetriebs und Umgang mit Krankheitssymptomen ist veröffentlicht.
Weiter lesen

Neues aus der KÖB in Wiehl

28. Juni 2020 10:02
Die KÖB öffnet wieder unter Einhaltung der Hygiene Vorschriften. Mehr dazu unter dem Link.
Weiter lesen

Erstkommunion in 2020 findet im September und Oktober statt

16. Juni 2020 17:25
Die Erstkommunion findet in diesem Jahr in Gruppen statt. Die genaue Aufstellung wann welche Gruppe ihre Erstkommunion feiert finden Sie im Anhang.
Weiter lesen

Firmung 2020 verschoben

2. Juni 2020 13:50
Aufgrund der Coronabeschränkungen konnte der Firmunterricht nicht wie geplant durchgeführt werden. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns