Traum - Vision - Wirklichkeit

25.06.19 11:14
Gabriele Bergau

Traum - Vision - Wirklichkeit

Seit zehn Jahren engagieren wir uns aktiv für die Rettung, den Schutz und die Rehabilitation schutzbedürftiger Kinder, die wir an Bahnhöfen, Bushaltestellen, Straßen und Slumgebieten aufgreifen. Unsere Experimente und Initiativen waren erfolgreich, da wir sie mit einem gemeindenahen Rehabilitationsmodell durchgeführt haben. Basierend auf den Ergebnissen unserer Initiativen und unseres Fachwissens dachten wir daran, uns in die nächste Stufe der Institutionalisierung zu wagen. Dies ist eine Plattform für solche schutzbedürftigen Kinder, die dann zu Vorbildern werden und aktiv eingreifen können, um die Gesellschaft zu verändern.

Fortschritt des Projekts

Wir danken der Missio, Aachen, für die Annahme unseres Projekts und die Genehmigung. Gemäß dem Verfahren wurde zwischen der Sanjeevani Service Society und Missio am 5. Juli 2018 ein Vertrag unterzeichnet, mit dem der erste Bauprozess begonnen wurde.

Am 24. November 2018 haben wir den Grundstein für das Gebäude Aanchal - Rehabilitationszentrum für schutzlose Kinder in Bhopal gesegnet und gelegt. Seitdem haben wir einen raschen Fortschritt in der Konstruktion. Wir hoffen, die Bauarbeiten im Dezember 2019 abschließen zu können, sofern alles gut läuft. Wir beten eifrig zum allmächtigen Gott um seinen besten Segen für die reibungslose Vollendung der Arbeit und die Erfüllung des Zwecks des Projekts.

Wir bedanken uns für ihr rechtzeitiges Eingreifen und ihre schnelle Unterstützung bei der Überweisung des Betrags sowie für ihren Beitrag, mit dem wir die Bauarbeiten beschleunigen konnten. Wir sind Pfarrer Klaus Peter Jansen, Pater Thomas Arakkaparambil CMI, Gabi Bergau und Gemeindemitgliedern des ganzen Seelsorgebereichs „An Bröl und Wiehl“ für ihre großzügige Unterstützung, Opferbereitschaft und Gebete sehr dankbar.

Es ist ihrer Liebe und Sorge zu verdanken, dass wir motiviert sind, uns ganz für das Wohlergehen benachteiligter Kinder einzusetzen. Ihr rechtzeitiges Eingreifen und ihre großzügige Unterstützung haben es uns ermöglicht, unseren Traum zu verwirklichen.

 

Pater Anil Mathew CMI

Bildergalerie

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Neue Lektoren im Seelsorgebereich

20. Juli 2019 17:58
Als neue Lektoren für den Seelsorgebereich An Bröl und Wiehl wurden in zwei Teilen geschult: Als jüngster unser Nümbrechter Messdiener Gabriel ...
Weiter lesen

Einladung: Zukunft der Kirche

19. Juli 2019 20:20
Wie stellen wir uns das Erzbistum Köln, die Menschen und Gemeinden, ihre Struktur und Kommunikation im Jahr 2030 vor? ...
Weiter lesen

"Entschuldigung wie alt bin ich?"

19. Juli 2019 19:31
Ein Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche zum Thema Demenz startet am 5.September
Weiter lesen

Hand in Hand durchs Leben

30. Juni 2019 20:33
Das Referat für Ehepastoral für Rhein- und Oberberg lädt Paare, die in diesem Jahr einen „runden“ Hochzeitstag begehen, herzlich zum „Tag der ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns