Romwallfahrt 2018 #felsenfest

Die Romwallfahrt des Erzbistums Köln findet alle 2-3 Jahre statt. In diesem Jahr fand sie vom 14.09.2018 bis zum 20.09.2018, in der ersten Herbstferienwoche, statt. Aus unserer Gemeinde sind 13 Messdiener mitgefahren. Es waren insgesamt 2.400 Messdiener aus dem ganzem Bistum Köln.

Unsere Messdiener starteten die Wallfahrt am 14.09.2018 mit einem Aussendungsgottesdienst in Wiehl. Nach der Messe gab es im Pfarrheim in Wiehl noch eine kleine Stärkung, bevor man sich auf den Weg nach Köln machte. In Köln angekommen ging es sofort mit dem Bus Richtung Rom weiter.

1. Tag   Nach der Ankunft hatte wir noch Zeit, um einen ersten Eindruck der Ewigen Stadt zu bekommen. Die Wallfahrt wurde durch unseren Erzbischof Kardinal Woelki in der Lateranbasilika, der alten Papstkirche, eröffnet. 

2. Tag  Nach dem Frühstück hatten wir Zeit bis 16.30 Uhr die Stadt zu erkunden. Am Abend fand dann eine Lichterprozession und Abendgebet in den Vatikanischen Gärten statt. Es war ein sehr bewegendes Ereignis, das viele von uns nicht vergessen werden.

3. Tag  Das Highlight des Tages war die Generalaudienz mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Den restlichen Tag hatten wir wieder zur freien Verfügung, den wir dazu nutzten, um Roms Kirchen, Plätze, Parks und andere Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

4. Tag  Den Tag hatten wir wieder wieder zur freien Verfügung. Am Abend hatten wir dann unsere Abschlussmesse in der Basilika St. Paul vor den Mauern, mit offenem Singen. Hier spürten wir noch einmal, wie großartig es ist, zu einer Gruppe zu gehören, die gemeinsam Freude an ihrem Glauben hat und ihn teilt.

5. Tag  Der letzte Tag in Rom.  Die letzte Pizza oder Pasta, das letzte Eis und ein gemischtes Gefühl von Freude und Abschied-Nehmen-Müssen. Dann ging es wieder Richtung Heimat. Ciao bella Roma! Ciao bella Italia! Arriverderci!

6. Tag  Nach dem wir alle - Gott sei Dank - wieder zuhause angekommen waren, feierten wir in Waldbröl unseren Rückkehrgottesdienst, in dem wir Gott für die vielen schönen Erlebnisse und Begegnungen dankten. Wir Messdiener haben der Gemeinde von einigen Eindrücken und Erlebnissen berichtet, sowie Bilder aus Rom gezeigt. Auf diesem Wege wollten wir uns bei allen bedanken, die uns so großartig unterstützt haben. Wir sind uns einig. es sollte nicht die letzte Wallfahrt sein...

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Anmeldung zur Schulung für Lektorendienste

14. April 2019 18:43
Schulung für Lektorendienste: KÖRPER – ATEM – STIMME. Damit das Wort Gottes zu Herzen geht!
Weiter lesen

Auferstehungsgottesdienst in Denklingen

9. April 2019 19:48
Der Auferstehungsgottesdienst am Ostersonntag wird vom Kirchenchor mitgestaltet. ...
Weiter lesen

20 Jahre Chorleiter an St. Antonius und 45. Geburtstag - Ein Doppelgrund zum Feiern

13. März 2019 21:00
Vor 20 Jahren am Fronleichnamstag des Jahres 1999 übernahm der junge Kirchenmusiker Tobias Merkel – Piontek die musikalische Leitung des kath. ...
Weiter lesen

Anmeldeunterlagen für Zeltlager veröffentlicht

13. März 2019 21:00
Das Sommerlager findet vom 27.07. – 04.08. (3. Ferienwoche NRW, in Haltern am See (nördlich von Recklinghausen und Marl gelegen), statt. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns