25 Jahre Priester Pater Thomas_0086

In einem übervollen Gotteshaus durfte ich einen bewegenden und festlichen Gottesdienst in meinem heimatlichen syro-malabarischen Ritus zelebrieren. Durch das ganze Seelsorgeteam, die Mitbrüder meines Ordens „Carmelites of Mary Immaculate“, ehemalige Weggefährten, die Messdiener und den Kirchenchor Cäcilia Waldbröl wurde dem Gottesdienst ein würdevoller, andächtiger und gnadenreicher Rahmen verliehen. Ein besonderer Dank auch an meine Mitschwestern, die den Altar so prächtig schmückten, und die Floristinnen, die St. Michael mit dem Blumenschmuck in ein festliches Gotteshaus verwandelten.

Im Anschluss konnte ich sehr viele Gäste im Pfarrheim zu einem fröhlichen, indischen Fest begrüßen. Der Saal war in den indischen Farben geschmückt. Manche konnten womöglich zum ersten Mal die indische Küche genießen und indische Musik und Tänzerinnen erleben. Es bereitete mir große Freude, Ihnen allen einen Einblick in die Traditionen meiner Heimat zu geben.

Danken möchte ich auch Herrn Pastor Jansen, der so gute und überaus freundliche Worte für mich fand.

Den vielen engagierten Helferinnen und Helfern im Hintergrund, besonders die Unterstützung des Ortsausschusses von Waldbröl, Mitgliedern aus den Gemeinden, die Mitwirkung der Firmlinge aus Waldbröl und Nümbrecht - ja einfach allen, die zu diesem gelungenen Fest mit ihrem Engagement beigetragen haben, gilt mein besonderer Dank!

Die zahlreichen Glückwünsche und Zeichen der persönlichen Verbundenheit sowie die überwältigende Summe der bisher eingegangenen Spenden in Höhe von 7.780,33 € für das Hilfsprojekt „Aanchal“ meines Ordens in Bhopal, haben mich sehr berührt.

Am Ende, aber ganz sicher nicht zuletzt, danke ich unserem guten Gott, der mich durch die vergangenen 25 Jahre begleitet, geführt und mein Wirken als Seelsorger so gütig geleitet hat. Und wie mein Namenspatron, der hl. Apostel Thomas, darf ich getreu meinem Primizspruch sagen: „Mein Herr und mein Gott!“

Allen, die mir ein unvergessliches Jubiläum schenkten – Vergelt’s Gott!

In herzlicher Verbundenheit
Ihr Pater Thomas CMI

 

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Einladung - Weihbischof Ansgar Puff in Waldbröl

6. Dezember 2020 19:00
Am Donnerstag, 6. Februar 2020 wird Herr Weihbischof Ansgar Puff um 19.00 Uhr im Pfarrheim in Waldbröl zu Gast sein
Weiter lesen

Neuer Blog-Artikel

25. Januar 2020 22:45
Weiter lesen

Neuer Blog-Artikel

25. Januar 2020 22:44
Weiter lesen

Neuer Blog-Artikel

25. Januar 2020 22:44
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns