Lektoren- und Kommunionhelfer

bw5

Ehrenamtliche aus den Gemeinden sind als Lektoren- und Kommunionhelfer tätig. Sie unterstützen damit den Zelebranten. Lektor- und Kommunionhelfer kann werden, wer gefirmt ist.

Wir Lektoren- und Kommunionhelfer-Dienste im Seelsorgebereich An Bröl und Wiehl wollen uns vorstellen:

Wir sind z.Zt. 65 Ehrenamtliche, die den Lektorendienst in unseren Kirchen des Seelsorgebereichs ausüben. Der jüngste von uns ist 18 Jahre alt!

Für jede Gemeinde gibt es aus unserem Kreis einen Ansprechpartner, der für die Dienste am Kirchort die Pläne erstellt und ansprechbar ist. In Nümbrecht, Wiehl und Bielstein gibt es regelmäßige Treffen im Jahr.

Diese Ansprechpartner zusammen bilden für unseren Seelsorgebereich den "Leitungskreis Liturgische Dienste im Ehrenamt":

Katholische Kirchen in Waldbröl mit Schönenbach und Ziegenhardt:

  • Frau Rosemarie Grunert  

Katholische Kirchen in Bielstein und Wiehl:

  • Herr Karl-Heinz Reineck     

Katholische Kirche in Denklingen:

  • Herr Uwe Schippers         

Katholische Kirche in Nümbrecht:

  • Frau Petra Winkelmeyer 

Geistliche Leitung/Begleitung der Liturgischen Dienste im Ehrenamt:

Der Leitungskreis versucht, die anstehenden Fragen der Ausbildung, Begleitung und Werbung der ehrenamtlichen Dienste sowie Aufgaben vor Ort gemeinsam in den Blick zu nehmen. Die Frage, wer sich noch zum Wortgottesdienst-Leiter für unsere zehn Altenheime ausbilden lässt, wird uns demnächst weiter beschäftigen müssen.

Wir planen auch unsere Jahrestreffen; sie sind offen für alle Interessierte. Dazu laden wir herzlich ein!

Jedes Jahr regen der Leitungskreis ein Jahrestreffen für alle Dienste und für Interessierte an. Auf diesen Treffen besuchen wir Christen uns reihum in unseren fünf Gemeinden des großen ländlichen Seelsorgebereichs und laden herzlich ein, daran teilzunehmen!

In den letzten Jahren stehen unsere schönen verschiedenen Kirchenbauten im Blickpunkt. Jede Kirche hat ihre je eigene historische Geschichte und ihre geistliche Botschaft. Denn nach katholischem Verständnis sind Kirchen nicht nur Versammlungsraum für die betende Gemeinde, sondern "Raum der Heil-Werdung" und Ort der Gegenwart Gottes! Kirchengebäude verkünden auf ihr je verschiedene Weise die Frohe Botschaft Jesu! Diese Botschaften gilt es, zu entdecken! "Seht, die Wohnung Gottes unter den Menschen" (Offb. 21,3)!

Im vergangenen Jahr haben der Ortstauschuss und der Lektorenkreis von Wiehl ihre Pfarrkirche Sankt Mariä Himmelfahrt vorgestellt.

Jedes Jahr trifft sich das Team in einem Gotteshaus. Im Jahr 2018 war St. Antonius in Denklingen an der Reihe. Die wunderschöne und liebevoll gestaltete katholische Kirche in Denklingen wurde vorgestellt. Anschließend wurde eine gemeinsame Abendmesse gefeiert. Danach war eine Begegnung im Pfarrheim. Der Termin im nächsten Jahr wird rechtzeitig in den Events mitgeteilt.

Alle Interessierte sind willkommen!

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Neue Lektoren im Seelsorgebereich

20. Juli 2019 17:58
Als neue Lektoren für den Seelsorgebereich An Bröl und Wiehl wurden in zwei Teilen geschult: Als jüngster unser Nümbrechter Messdiener Gabriel ...
Weiter lesen

Einladung: Zukunft der Kirche

19. Juli 2019 20:20
Wie stellen wir uns das Erzbistum Köln, die Menschen und Gemeinden, ihre Struktur und Kommunikation im Jahr 2030 vor? ...
Weiter lesen

"Entschuldigung wie alt bin ich?"

19. Juli 2019 19:31
Ein Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche zum Thema Demenz startet am 5.September
Weiter lesen

Hand in Hand durchs Leben

30. Juni 2019 20:33
Das Referat für Ehepastoral für Rhein- und Oberberg lädt Paare, die in diesem Jahr einen „runden“ Hochzeitstag begehen, herzlich zum „Tag der ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns