Pastorale Zukunftsweg

Grafik_Pfarrei der Zukunft (c) Erzbistum Köln

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeindemitglieder!

Vielleicht haben Sie schon in der Presse gelesen, dass es in den nächsten Jahren grundlegende strukturelle Veränderungen in den Gemeinden unseres Erzbistums Köln gibt.

Dazu hat das Erzbistum zwei Videos erstellt, welche über die geplanten Veränderungen informieren.

Dieses Video können Sie sich unter dem nachfolgenden Link runterladen und anschauen.

Mit freundlichen Grüßen

Pfarrer Klaus-Peter Jansen

Das Video mit weiteren Informationen finden sie unter https://kommunikation.erzbistum-koeln.de/index.php/s/RBQDwMcrYeG6kRG

Videobotschaft zum Pastoralen Zukunftsweg: www.zukunftsweg.koeln/videobotschaft-zu-den-seelsorgebereichsforen/

Video „Pfarrei der Zukunft im Erzbistum Köln“: www.zukunftsweg.koeln/pfarrei-der-zukunft/

 

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg

15. September 2020 19:52
Das Erzbistum hat weitere Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg veröffentlich.
Weiter lesen

Stellenausschreibung Alltagshelfer

6. August 2020 18:45
Für die Kindertagesstätten im Seelsorgebereich wird je ein Alltagshelfer/in gesucht.
Weiter lesen

Neuer Pastoralassistent

4. August 2020 19:36
Am 1. September beginnt Herr Markus Müller seinen Dienst als Pastoralassistent in unserem Seelsorgebereich. ER
Weiter lesen

Neue Informationen des Landes NRW zur Betreuung von Kindern veröffentlicht

30. Juli 2020 19:47
Die neuen Informationen zur Aufnahme des Regelbetriebs und Umgang mit Krankheitssymptomen ist veröffentlicht.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns