St. Antonius in Denklingen

St Antonius Denklingen (c) Seelsorgebereich An Bröl und Wiehl

Die Kirche St. Antonius in Denklingen ist die zweitälteste in unserem Seelsorgebereich. Sie wurde im Jahre 1886 feierlich eingeweiht und unter das Patronat des Heiligen Antonius, des Einsiedlers, gestellt.

Die Kirche wurde im neugotischen Stil mit kreuzförmigem Grundriss errichtet. Das Hauptschiff misst in der Länge 27,75 m, in der Breite 8,65 m und in der Vierung 21,05 m. Die Gewölbe sind 15,50 m hoch. Der schlanke, sechseckige Kirchturm überragt mit der eher bescheidenen Höhe von 30 m das Hauptschiff deutlich.

Der Grauwacke-Bruchstein des Außenmauerwerks stammt aus den hiesigen Steinbrüchen. Die Kirchenfenster des Chorraumes gehören noch zur Erstausstattung, wurden jedoch bereits zweimal aufwendig instandgesetzt. Die übrigen Fenster wurden bei der Renovierung 1971/72 gleichwertig ersetzt. Das Gotteshaus bietet Platz für ca. 140 Gläubige. Das war 1886 für die kleine Gemeinde von etwa 900 Seelen ausreichend. Heute noch reicht das Platzangebot für die rund 1600 Katholiken, die zur Gemeinde Denklingen zählen, aus.

Zur Inneneinrichtung der Kirche gehören die Orgel, die in ihrer ursprünglichen Fassung aus dem Jahre 1763 stammt, sowie etliche Statuen von Heiligen (Apostel Paulus, Thomas von Aquin, Klara, Apostel Jakobus der Ältere) und verschiedene Mariendarstellungen. Neben der Statue „Maria Himmelskönigin“ finden sich noch eine „Pieta“ (Schmerzhafte Muttergottes) sowie das in einen kostbaren Rahmen gefasste Bild der „Mutter von der immerwährenden Hilfe“. Weitere Kunst- und Ausstattungsgegenstände sind Bilder mit den folgenden Themen: Verkündigung an die Gottesmutter (nach 1900), Grablegung und Beweinung Christi (um 1650), Die Taufe Christi im Jordan (um 1520).

Aufgrund ihrer geringen Größe und ihrer lebendigen Innenausstattung fühlt man sich in St. Antonius sehr wohl und kann die Gottesdienste frohen Herzens mitfeiern.

 

Ihr Weg zu St. Antonius

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Kontaktbüros:

Kontaktbüro Wiehl

Kontaktbüro Bielstein

Kontaktbüro Denklingen

Unser Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Informationen zu Krankensalbung und Krankenkommunion

Aktuelles // News

Hilfe für Flutopfer

22. Juli 2021, 20:31
Der Morsbacher Bürgermeister Jörg Bukowski hat eine Hilfsaktion für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe initiiert, die wir gerne unterstützen.
Weiter lesen

SonderNewsletter

22. Juli 2021, 20:05
Aufgrund der Flutkatastrophe wurde ein Sondernewsletter veröffentlicht
Weiter lesen

Newsletter veröffentlich

1. Juli 2021, 19:29
Der neue Newsletter für den Sendungsraum Oberberg Süd ist veröffentlich. Den Newsletter finden sie hier.
Weiter lesen

Wieder Sonntagsabendmessen in Filialgemeinden

8. Juni 2021, 14:02
Ab Juli 2021 finden die Sonntagsabendmessen in Maria im Frieden Schönenbach und St. Konrad Ziegenhardt (im 14tägigen Wechsel) wieder statt. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns