Instituionelles Schutzkonzept (ISK) zur Prävention sexuellen Missbrauchs

Am 16. Mai 2019 wurde das Institutionelle Schutzkonzept (ISK) zur Prävention sexuellen Missbrauchs für den Seelsorgebereich "An Bröl und Wiehl" verabschiedet. Es gilt für die Pfarrgemeinden St. Michael (Waldbröl), St. Mariä Himmelfahrt (Wiehl), St. Bonifatius (Bielstein) und St. Antonius (Denklingen).

Das Schutzkonzept wurde erarbeitet mit einem Team, bestehend aus

  • dem leitenden Pfarrer Klaus-Peter Jansen
  • dem Präventionsbeauftragten Michael Grüder
  • der Präventionsfachkraft Viktoria Charlotte Schmitz
  • der Kita St. Michael Waldbröl,
  • der Kita St. Franziskus Wiehl
  • der Kita St. Antonius Denklingen
  • den Vertretern der Messdienerschaft
  • den Pfadfindern (DPSG)
  • den Vertretern der Kommunion- und Firmkatecheten
  • den Leitern der Osterfreizeit

Es gilt im gesamten Seelsorgebereich und kann hier finden.

SRGB_cyan (c) https://www.kein-raum-fuer-missbrauch.de

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg

15. September 2020 19:52
Das Erzbistum hat weitere Informationen zum Pastoralen Zukunftsweg veröffentlich.
Weiter lesen

Stellenausschreibung Alltagshelfer

6. August 2020 18:45
Für die Kindertagesstätten im Seelsorgebereich wird je ein Alltagshelfer/in gesucht.
Weiter lesen

Neuer Pastoralassistent

4. August 2020 19:36
Am 1. September beginnt Herr Markus Müller seinen Dienst als Pastoralassistent in unserem Seelsorgebereich. ER
Weiter lesen

Neue Informationen des Landes NRW zur Betreuung von Kindern veröffentlicht

30. Juli 2020 19:47
Die neuen Informationen zur Aufnahme des Regelbetriebs und Umgang mit Krankheitssymptomen ist veröffentlicht.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns