Seelsorgebereich "An Bröl und Wiehl"

Herzlich willkommen im Seelsorgebereich „An Bröl und Wiehl“

Zum Seelsorgebereich „An Bröl und Wiehl“ gehören in vier Kommunen die Pfarreien

St. Michael in Waldbröl mit der Filialgemeinde Hl. Geist in Nümbrecht,
St. Mariä Himmelfahrt in Wiehl,
St. Bonifatius in Wiehl-Bielstein und
St. Antonius in Reichshof-Denklingen
Flächenmäßig ist unser Seelsorgebereich einer der größten im Erzbistum Köln.

Organisatorisch stellt der Seelsorgebereich eine Pfarreiengemeinschaft dar, in dem der Leitende Pfarrer mit seinem Seelsorgeteam wirkt.

Er wird dabei unter Mitverantwortung der Laien in Fragen der Seelsorge durch den Pfarrgemeinderat (PGR), in allen Fragen der Verwaltung durch die Verbandsvertretung des Kirchengemeindeverbandes (KGV) unterstützt und beraten.

In jeder der vier Pfarreien und der Filialgemeinde Hl. Geist Gemeinde Nümbrecht besteht ein Ortsausschuss. Darüber hinaus gibt es in den Pfarreien jeweils einen Kirchenvorstand, der sich um die finanziellen Belange der Gemeinde sorgt.

Das Logo skizziert die Vielzahl der Kirchen und Gemeinden im Seelsorgebereich und die „bucklige Welt“ unserer oberbergischen Heimat mit den Flüssen Bröl, die nach Südwest zur Sieg und der Wiehl, die nach Nordwest zur Agger hin strebt.

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Osterfreizeit 2019

18. Januar 2019 16:00
Die Osterfreizeit 2019 findet vom 14. bis 17. April 2019 für den Seelsorgebereich "An Bröl und Wiehl" in Altenberg statt. ...
Weiter lesen

Proklamation der KG Denklingen „De Würfel sin jefallen“

19. Januar 2019 09:06
Das Dreigestirn verkündete während seiner Auftritte um finanzielle Unterstützung für unser indisches Kinder-Missionsprojekt Aanchal zu bitten. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns