Evangeliumsgespräch in Nümbrecht am 2. Sonntag im Monat

Evangeliumspraech (c) Seelsorgebereich An Bröl und Wiehl

An jedem zweiten Sonntag im Monat, nach der Heiligen Messe findet das Evangeliumsgespräch, über das Tagesevangelium, im Pfarrheim der Filialkirche in Nümbrecht statt.

Nach dem Motto: "Da verbot er ihnen mit jemand über ihn zu sprechen" (Markus 8,30) Und doch...

Wir suchen gemeinsam Antworten auf diese und weitere Fragen:

  • Kommen mir manchmal Glaubenzweifel ? Wie gehe ich damit um ?
  • Mit wem könnte ich darüber sprechen ?
  • Wie würde ich reagieren, wenn jemand mir von seinen Zweifeln erzählt ?
  • Was würde mir gut tun und helfen, so dass ich als zweifelnder Mensch "Ja" zu mir sagen kann. 
  • Welche Fragen würde ich Gott stellen, wenn ich ihm begegnen würde ?
  • Gibt es Momente, in denen ich Gottes Gegenwart spüre ?

Treffpunkt jeden 2. Sonntag im Monat 12.00 bis 13.00 Uhr im Pfarrheim Heilig Geist, Nümbrecht.

 

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Kontaktbüros:

Kontaktbüro Wiehl

Kontaktbüro Bielstein

Kontaktbüro Denklingen

Unser Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Informationen zu Krankensalbung und Krankenkommunion

Aktuelles // News

Fünfkant veröffentlicht

30. August 2021, 20:45
Die Fünfkant des 3. Quartals steht unter dem Thema: "Ich bin ganz Ohr". Sie finden das Magazin unter dem Link.
Weiter lesen

Günstige Studentenzimmer Bonn Südstadt

4. August 2021, 19:52
wir, der Katholische Studentenverein Arminia, vermieten ab dem Sommersemester 2021 wieder mehrere Zimmer in unserer Studenten-WG in zentralster ...
Weiter lesen

Hilfe für Flutopfer

22. Juli 2021, 20:31
Der Morsbacher Bürgermeister Jörg Bukowski hat eine Hilfsaktion für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe initiiert, die wir gerne unterstützen.
Weiter lesen

SonderNewsletter

22. Juli 2021, 20:05
Aufgrund der Flutkatastrophe wurde ein Sondernewsletter veröffentlicht
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns