PGR aktuell Nr. 20

30.05.19 09:11
Paul Brochhagen

PGR aktuell Nr. 20

Der Pfarrgemeinderat berichtet unter dem Titel „PGR-aktuell“ fortlaufend über seine Arbeit. Hier ist „PGR-aktuell Nr. 20“ mit dem Bericht über den Klausurtag des PGR mit Vertretern der Ortsausschüsse am Samstag, 25.05.2019, in Wiehl:

Mal wieder bestimmten die Überlegungen der 25 Teilnehmer über unseren Zukunftsweg die Versammlung. Diesmal ging es darum, auf die weiteren Schritte hin zur Bildung eines „Pastoralen Sendungsraumes“ im Süden Oberbergs zum 1. April 2021 Einfluss zu nehmen. Die Antworten und Stellungnahmen der Gremien (PGR, OA, KV und KGV) unseres und des Morsbacher Seelsorgebereiches auf ein Schreiben des Erzbischöflichen Generalvikariates (EGV) werden zuerst getrennt auf SB-Ebene – bei uns am 04.07.2019 in Waldbröl – mit Vertretern des EGV und schließlich am 05.11.2019 gemeinsam mit den Morsbachern und dem jetzt für uns zuständigen Weihbischof Ansgar Puff ebenfalls in Waldbröl erörtert werden.

Es führte aber auch kein Weg daran vorbei, die gegenwärtigen krisenhaften  Entwicklungen in unserer Katholischen Kirche anzusprechen: Auf die Missbrauchsfälle hat der SB mit dem Institutionellen Schutzkonzept angemessen reagiert (siehe Bericht in der OVZ vom 25.05.2019). Einen zweiten Schwerpunkt bildete ein mit Betroffenheit, großem Ernst und großer Offenheit geführter Meinungsaustausch zur Protestaktion „Maria 2.0“. Unter diesem provokanten Titel hatten in der Vorwoche, im wesentlichen getragen von der beiden großen katholischen Frauenverbänden kfd und KFB, deutschlandweit über 1000 Aktionen stattgefunden, darunter als einzige im Kreisdekanat Oberberg eine in St. Josef Morsbach-Lichtenberg. Eine deutliche Mehrheit der am Klausurtag teilnehmenden Frauen und Männer äußerte Verständnis und Zustimmung sowie Dankbarkeit, dass dieses Thema bei uns nicht totgeschwiegen wird.

Zusätzlich zu den oben genannten Begegnungen findet am 10.07.2019 in Nümbrecht eine ordentliche – wie immer öffentliche – Sitzung des PGR statt.

 

Paul Brochhagen

PGR-Vorsitzender      

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Schutzkonzept verabschiedet

10. August 2019 08:32
Am 16. Mai 2019 wurde das Präventionskonzept für die Gemeinden des Seelsorgebereiches "An Bröl und Wiehl" und für den Kirchengemeindeverband "An ...
Weiter lesen

FastAndachten in der Adventzeit 2019

30. Juli 2019 21:21
Wie im vergangenen Jahr finden in diesem Jahr wieder in der Adventzeit die FastAndachten in Kooperation mit der evangelischen ...
Weiter lesen

Projektchor nimmt Arbeit auf

30. Juli 2019 20:00
Schubert- Messe und Fanny Hensels Werk "Zum Fest der heiligen Cäcilia“. Der Projektchor beginnt am 3. September 2019. ...
Weiter lesen

Oberberger Jugendliche in Taizé

22. Juli 2019 21:21
Vom 14.7. bis zum 21.7. fuhren 23 Jugendliche mit unserem KreisjugendseelsorgerStephan Berger zur Gemeinschaft nach Taizé. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns