Jahreshauptversammlung 2019 der kfd Denklingen

kfd-Scheck Nina und Nico (c) kfd Denklingen

Am Mittwoch, dem 05. November fand im Anschluss an die Frauenmesse die Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Denklingen statt.

Teamsprecherin Frau Martens begrüßte die Anwesenden, besonders den leitenden Pfarrer Jansen und Frau Weispfennig vom Verein „Nina und Nico“. Pfarrer Jansen unterstrich in seinem Grußwort den hohen Wert der vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten der Frauengemeinschaft. Er zeigte sich dankbar, dass das Mitarbeiterinnenteam die Gemeinschaft der kfd-Frauen aufrechterhält. Ein ganz besonderer Gruß ging an die älteste anwesende Dame, Frau Agnes Schmidt, die ihren 95. Geburtstag begehen durfte. Anschließend verlas Frau Martens den Jahresbericht über die unterschiedlichen Aktivitäten der kfd. So waren Frauen aktiv an der Burgweihnacht beteiligt, gestalteten die Seniorenadventsfeier, luden zu einem bunten Weiberfastnachtsnachmittag ins St. Antoniusheim ein, führten den Weltgebetstag der Frauen durch und organisierten eine Wallfahrt. Sehr erfolgreich war auch der monatlich stattfindende Kuchenverkauf nach dem Gottesdienst und das Frauenfrühstück. Natürlich gab es auch den jährlichen Sommerausflug, der in diesem Jahr nach Limburg an der Lahn führte. Frau Brochhagen erläuterte den von Frau Höfer und Frau Krumm geprüften Kassenbericht und erhielt einstimmig Entlastung. Frau Weispfennig vom Verein Nina und Nico e.V. stellte die Arbeit des Vereins vor. Ziel des Vereins ist die psychosoziale Unterstützung von Mädchen/ Jungen und Frauen besonders nach seelischer/ körperlicher und sexueller Gewalterfahrung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Präventionsarbeit. Durch unterschiedliche Aktivitäten und Aktionen waren insgesamt 2.281,-- Euro von den Mitarbeiterinnen der kfd erarbeitet worden. Der Betrag wurde von den Anwesenden auf 2.500,-- Euro erhöht und an den Verein „Nina und Nico“ gespendet. Im Jahr 2020 werden die Spenden der Katholischen Frauengemeinschaft Denklingen an das Frauenhaus der Caritas gehen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung gab es ein geselliges Beisammensein mit köstlichen Speisen und Getränken.

Pastoralbüro St. Michael

Inselstraße 2
51545 Waldbröl

Öffnungszeiten des Pastoralbüros:

  • Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zu den Pfarrbüros:

Pfarrbüro Wiehl

Pfarrbüro Bielstein

Pfarrbüro Denklingen

Sprechstunden des Pastors finden Sie unter Seelsorgeteam

Redaktion der Internetseite erreichen Sie unter:
E-Mail: web-redaktion@sbabuw.de

Aktuelle Mitteilungen für den Seelsorgebereich

Aktuelles // News

Einladung - Weihbischof Ansgar Puff in Waldbröl

6. Januar 2020 19:00
Am Donnerstag, 6. Februar 2020 wird Herr Weihbischof Ansgar Puff um 19.00 Uhr im Pfarrheim in Waldbröl zu Gast sein
Weiter lesen

Programmflyer Zeit zu zweit veröffentlicht

6. Januar 2020 15:54
Der Flyer ist als Karte gestaltet und für das ganze Jahr 2020 gültig.
Weiter lesen

Termine für ältere Gemeindemitglieder veröffentlicht

2. Dezember 2019 20:30
Die Termine für die älteren Gemeindemitglieder der Pfarrgemeinde St. Michael Waldbröl und der Filialen für 2020 veröffentlicht.
Weiter lesen

Änderungen im Pfarrgemeinderat

2. Dezember 2019 20:30
In der Pfarrgemeinderatssitzung vom 13.11.19 wurde Herr Stephan Wichary als neuer Vorsitzender und Nachfolger von Herrn Brochhagen gewählt. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns